Elevation & Spirit Coaching

Wenn du vom Surfbrett fällst, steig wieder drauf. Nimm die Wellen des Lebens wie sie kommen, lass dich von ihnen aber nicht unterkriegen. 
Klar tauchst du manchmal unter und manchmal drohst du auch zu ertrinken, aber das hält dich nicht davon ab, wieder drauf zu steigen.

Lass uns dein Surfbrett bauen.

Elevation & Spirit Coaching

Durch ein paar Yogastunden bei mir oder einem Healing kann es sich herauskristallisieren, dass ein spirituelles Coaching helfen könnte. Ich arbeite intuitiv - ich wende keine vorgefertigten Fragebögen an oder gehe nach Schema ABC vor. Ein TranceHealing könnte durchaus von Vorteil sein, um einen Einstieg zu finden und die Unterstützung der Geistigen Welt bei meiner weiteren medialen Arbeit zu erhalten.

Mein Antrieb besteht darin, meinen Yogaschülern oder Klienten dabei zu helfen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren - ihre Power wieder zu finden, ihre Lebenskraft zu mobilisieren, Mut zur Veränderung auszugraben, Fehlprogrammierungen des Denksystems zu finden und zu löschen, damit wir es um-kreieren können. Ich will dich nicht heilen - ich will einen Helden/Superhuman aus dir machen, damit du dich selbst heilen kannst. Das steckt in jedem von uns, nicht nur in wenigen! Wir müssen es nur ausgraben!

Für mich ist wichtig, dass ein Klient nicht auf Dauer zu mir kommt, sondern dass wir tatsächlich Wege finden, dass die Selbstheilung derart aktiviert wird, dass der Klient selbständig auf eigenen Füßen stehen und sich heilen kann.

Vielleicht hast du meine Geschichte gelesen - ich habe einen heftigen Wellengang in meinem Leben hinter mir. Dadurch kann ich mich gut in mein Gegenüber einfühlen, wenn Krankheiten, Depressionen oder andere Schwierigikeiten im Leben unüberwindbare Mauern geschaffen haben. In den letzten 1,5 Jahren habe ich gelernt, dass wir all das, was wir geschaffen haben auch wieder löschen können - auch wenn du noch nicht weißt wie.

Wir haben in unserem Leben Emotionen missverstanden, das haut uns nun um die Ohren. Manche Emotionen haben wir unterdrückt, weil wir sie nicht fühlen wollten, andere haben wir noch garnicht entdeckt und wieder anderen haben wir zu viel Raum gegeben, sie nicht unter Kontrolle gehalten. Yogi Bhajan hat uns erklärt, dass wir auf die Welt kommen mit ganz reinen, feinen Emotionen. Man kann sich das vorstellen wie ein Bällebad im Kopf, in unserem Verstand. Hunderte kleine weiße Kugeln, die hell und klar, rein und weiß, strahlen und uns so frisch gewaschen mitgegeben wurden.
Dann kommen Eltern, Lebensumstände, Verwandte, Freunde - wir beobachten Verhaltensweisen, sammeln positive und negative Erfahrungen und verknüpfen all das mit Emotionen - wir lernen vielleicht, dass Wut schlecht ist, weil der Vater die Mutter angeschrien hat, wir lernen vielleicht, dass Schweigen gut ist, weil die Mutter nicht zurück schrie und sich das gut anfühlte - aber was ist mit der Wahrheit, die dadurch unterdrückt wurde. Man kann das noch weiter ausführen, man kann sich vorstellen, dass im Laufe unseres Lebens all diese hellen, klaren, strahlend weißen Kugeln irgendwann kunterbund und manchmal sogar verkümmert sind.

Wir reagieren dadurch nicht auf eine Situation oder einen Menschen, sondern auf unsere eingefärbten Emotionsbälle. Wenn uns etwas oder jemand triggert heisst das nicht, dass der andere böse ist, sondern das heisst, dass er einen unserer Bälle angespielt hat - finde heraus welchen und lösche die Emotion oder Verletzung dahinter.


Ich beschreibe unsere Verhaltensweisen und Erfahrungen gerne mit Programmierungen. Manche haben wir mitgeliefert bekommen (Charakterzüge, Krankheiten und Ängste aus unseren Ahnenreihen), andere haben wir antrainiert bekommen (Erziehung) oder erlernt (Beobachtung). Es laufen Programme in unserem System, die nicht immer gut für uns sind.

Gut, dass wir Methoden haben, um diese Programmierungen aufzulösen - zu löschen, umzuprogrammieren, oder zu verbessern. Lass uns ein Update machen!


Aber was ist Spirit Coaching noch?

Spätestens wenn du mein Buch Babyseelen gelesen hast, oder zumindest die Leseprobe, weißt du, dass ich nicht nur mit Menschen spreche, die hier auf der Erde leben und sichtbar sind.

Zu meinem Alltag gehören Seelenkontakte und Energien, wie zu anderen das Fernsehprogramm. Wenn wir also zusammen arbeiten wollen, musst du offen für alles sein, was ich dir erzähle. Du musst nicht alles glauben, aber es könnte sein, dass ich dir Dinge sage - von Energien erzähle - die dich umgeben, von denen du noch nichts gehört oder die du dir nicht vorstellen kannst.

Wichtig ist, dass du völlig ohne Erwartung zu mir kommst, was ich "sehen soll". Ich rufe nicht auf Kommando deine verstorbene Oma oder kratze dein inneres Kind raus, um mit ihm zu sprechen. Meine Arbeit ist intuitiv - immer - dazu gehört auch, dass es manchmal keine Informationen gibt oder nur welche, mit denen du (noch) nichts anfangen kannst. Ich bin keine Wahrsagerin und doch weiß ich vielleicht Dinge, die ich garnicht wissen kann.

Wenn du mit mir arbeitest, dann lass dich drauf ein, dass alles möglich ist, aber vielleicht nichts Aussergewöhnliches passiert. Jedes Healing, jedes Coaching, jede Yogastunde ist anders - und alles ist immer genau richtig, wie es sein soll.


Wie läuft ein Coaching ab?

- under progress -



Aktuelles

Da ich immer nur so viele Klienten aufnehmen/betreue, wie ich mit gutem Gewissen begleiten kann, nehme ich derzeit keine neuen Klienten für ein Einzelcoaching an. 

Vielen Dank für dein Verständnis.

Coaching Sessions

ohne Healings

nur nach Terminvereinbarung
Montags & Freitags zw. 17-21 Uhr

Preise
pro Sitzung EUR 90,00 (ca. 30-45 Minuten) - es werden drei Sitzungen empfohlen, Ablauf und Abstand bespreche ich mit dem Klienten vorab.

Aktuell bin ich ausgebucht, sobald ein Platz frei ist, gebe ich nähere Infos.

Yogi Bhajan

Lächle im Unglück, das ist die erste Lektion.